Djembé

Auf Anfrage sind für Gruppen Trommel-, Rhythmik-, Drum-Beat & Groove-Workshops möglich, siehe auch >hier< für ein Beispiel eines immer wieder mal stattfindenden Workshops.

Was ist überhaupt eine Djembé!? https://de.wikipedia.org/wiki/Djembé

Viel Angebote zu Djembé in verschiedensten Größen: djemben.html

Prinzipiell ist die Größe zum Lernen egal, sollte im Felldurchmesser keinesfalls kleiner sein als die eigene Hand.
Persönlich bevorzuge ich eher größere Djemben wegen tieferem Bass, habe sogar eine 18“.

Besonders leichte und ohne Schnüre stimmbar, aber auch teurer, gibt es von Remo

Ebenso bevorge ich die Djembé auf dem Ständer zum im Stehen spielen, wie z.B. diesen hier: gds_djemben_stativ.htm

Einen Ständer kann man bei Bedarf aber immer noch kaufen. Zum Lernen bietet es sich an, im Sitzen die Djembé einfach zwischen die Beine zu klemmen oder auf den Boden stellen, je nach Größe der Trommel. Außerdem kann sie auch umgehängt gespielt werden, entsprechenden Gurt vorausgesetzt , wie z.B. djembegurt_rasta_rucksack.htm
Hier ist natürlich letztlich die Größe und Gewicht auch für die Wirbelsäulenbelastung von Bedeutung.

Verlag für Musikinstrumente lernen mit Neuen Medien